Max Kenel

Breakdance

Kennen sie den Moment wo sie aus einer Show gehen und sich sagen, das möchte ich auch können?

Genau so erging es mir 2007 mit 13 Jahren, als ich das erste Mal einen Backflip sah.

Gesagt getan, ein Jahr später beherrschte ich diesen Sprung und wollte mehr. So startete ich mit Breakdance bei den Dirty Hands in Baar. Mir gefiel es, mit Kraft und Balance zur Musik zu tanzen und ich machte dabei Fortschritte. 

2013 unterstützte ich einen Freund bei einem Auslandsworkshop in zeitgenössischem Tanz. Im Rahmen dieses Projektes wurden mir auch die Zusammenhänge zwischen verschiedenen Tanzstilen bewusst und ich begann Elemente in mein Training zu integrieren. Nach einem weiteren erfolgreichen Projekt als Tänzer, begann ich 2014 mein Wissen weiterzugeben.

Bis Heute unterrichte ich Kinder und Jugendliche von 4-17 Jahren, bei mehreren Tanz- und Musicalschulen im Kanton Luzern. Ich gebe Lektionen in Breakdance und Akrobatik. In diesen ist mir der individuelle Fortschritt und die persönliche Entwicklung meiner Schüler ein grosses Anliegen.